Suchergebnisse von Google Maps an das Handy senden

Sicher hat jeder von euch schon mal bei Google Maps den Button “An mein Smartphone senden” gesehen.

Nun was hat es damit auf sich? Im Grund eine wunderbare Erleichterung des Alltags. Man kann bequem am Rechner den Ort sich zu dem man möchte und ihn einfach auf das Smartphone oder Tablet senden um dann dort die mögliche Routen, egal ob via Auto, Fahrrad oder mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln abzurufen.

Ich persönlich finde das diese Funktion eine absolute Erleichterung des Alltags ist. Natürlich hat das ganze auch Haken und Lösen. Man muss sein Handy/Tablet bei Google registriert haben. Doch muss man das nicht so oder so um die Apps und Updates zu erhalten?

Das Sorat Hotel in Berlin bei Google Maps.
Das Sorat Hotel in Berlin bei Google Maps.

 

Übrigens kann ich das Sorat Hotel in Berlin nur empfehlen. Ich übernachte dort immer gerne und das Frühstück ist einfach wunderbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .