5 Tipps für die richtige SEO-Strategie

Das richtige Keyword finden

Das richtige Keyword für seine Seite zu finden ist oft gar nicht so einfach. Muss man doch bei der Suche das Verhalten der User begreifen und auch so denken wie sie.  Die Recherche des richtigen Keywords sollte immer noch als eine der SEO Grundlagen in der SEO-Strategie sein. Natürlich wirkt sich das auch auf den Content aus, den jedes richtige Keyword sollte auch im Content zu finden sein.

Onpage SEO

Onpage SEO ist neben dem richtigen Keywords genauso wichtig.

Das heißt:

  1. Den richtigen Titel zu finden.
  2. Die passende Meta-Descriptions,die in den Suchergebnissen auftauchen
  3. Die H1 sollte man auch nicht vergessen, sowie die H2.
  4. Links die auf weiter passende Artikel verweisen. Am Ende des Artikels sind immer hilfreich, damit die User auf deiner Seite bleiben
  5. Links innerhalb des Content sind auch durchaus gerne gesehen
  6. Das wichtigste natürlich ist der Content

Mobile Friendly

Webseiten die für mobile Geräte optimiert sind, sollten heute ein ganz normaler Standard sein. Bei viele Projekten beobachte ich das mindestens 30 % des Traffics von mobilen Geräten kommen, Tendenz steigend. Außerdem gab es im März 2016 mal wieder im Google Webmater Central Blog einen Artikel zu dem Thema.

Die richtigen Links

Richtige Links

Richtige Links entstehen rein organisch. Sie kommen von anderen Blogs die thematisch auch passen. Die Alternative sind Links aus den Sozialen Medien, wie Facebook, Twitter, Pinterest oder andere Social Networks.

Falsche Links

Links sollte man nicht kaufen, das geht auf Dauer bzw. nach kurzer Zeit gewaltig nach hinten los bzw. in den Suchergebnissen ganz weit nach hinten, also Seite 100 oder so.

Der richtige und wertvolle Content

Content das A und O jeder vernünftigen Webseite. Content sollte immer den Usern etwas bringen. Ja SEO und Content haben viel gemeinsam, unsere Keywords kommen im Content vor. Er wird mit H2 und H3 oder mit Listen gespickt und so hoffentlich immer wertvoller für den User.